Headerimage

Exkursion der Klasse MA.17a

nach Südfrankreich



Vom 17.-21. Juni 2019 kamen die Lernenden der Klasse MA.17 in den Genuss einer 5-tägigen Exkursion nach Südfrankreich. Im Zusammenhang mit dem Fach VOBU (Berufskenntnisse) stand die Gewinnung des Ockers sowie die Vertiefung anorganisch natürlicher Pigmente auf dem Programm. Im Fach DEGE (Dekorieren/Gestalten) bildeten die Kirchenmalerei mit viel Schablonentechnik (Abbaye St. Michel du Frigolet) sowie die Höhlenmalereien in der Chauvet-Höhle den Hauptinhalt. Der kulturelle und sportliche Teil dieser Exkursion beinhalteten eine Stadtführung durch Avignon mit Besuch des Papstpalastes sowie eine Kanufahrt auf dem Gard zum Pont du Gard. Ein Pétanqueturnier rundete den sportliche Teil ab.

Fotos: Bruno Rapold