Headerimage

Covid-19: Verhaltensregeln am BBZ


Liebe Lernende, Studierende und Lehrende

Mit Ihrem Verhalten können Sie viel dazu beitragen, dass wir auch längerfristig unseren «normalen» Schulunterricht weiterführen können:

- Es gilt wieder eine Maskentragpflicht in allen Innenräumen des BBZ.


Ausnahme: Gemäss Rückmeldung aus dem ED besteht im Sportunterricht – aktuell – keine Maskenpflicht.

- Waschen Sie Ihre Hände regelmässig gründlich mit Seife. Benutzen Sie das Händedesinfektionsmittel an den Schuleingängen.
- Begrüssen Sie sich nicht mit Händeschütteln, Umarmen oder Abklatschen.
- Husten oder niesen Sie in ein Taschentuch oder in Ihre Armbeuge.
- Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen, auch ausserhalb des Klassenzimmers (ganzes Schulareal).
- Bei Covid-19-Symptomen wie zum Beispiel Halsschmerzen, Husten, Fieber und/oder Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns gilt: Bleiben Sie zu Hause und rufen Sie ihren Arzt oder ihre Ärztin an! Melden Sie dem BBZ Ihre Abwesenheit.

Eltern wenden sich für schulspezifische Fragen bitte an die BBZ-Ansprechperson zum Corona-Virus, Herrn Oskar Brütsch: oskar.bruetsch@bbz-sh.ch



Relevante Publikation


☆ Richtlinien und Rahmenbedingungen für den Unterricht (letzte Änderung: 14.09.2021) ☆ Klicken Sie hier

☆ Webseite «Coronavirus und Schule» ☆ Klicken Sie hier

☆ Neues Coronavirus: die wichtigsten Informationen des BAG ☆ Klicken Sie hier