Headerimage


Gemäss Beschluss des Regierungsrats startet die erste Woche nach den Ferien im Fernunterricht. Dies gilt folglich für die Schultage vom 04.01. - 09.01.2021.





Verhaltensregeln für Lernende/Studierende am BBZ
im Zusammenhang mit Covid-19




☆ ☆ Wichtige Papiere: ☆ ☆



☆ Richtlinien und Rahmenbedingungen für den Unterricht ab 14.01.2021Klicken Sie hier!



☆ Covid-19-Verordnung besondere Lage_Änderung 28.10.2020Klicken Sie hier!



☆ Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie 19.10.2020Klicken Sie hier!



☆ Formular Selbstdeklaration für LernendeKlicken Sie hier!






Liebe Lernende, Studierende und Lehrende

Mit Ihrem Verhalten können Sie viel dazu beitragen, dass wir wieder zu einem «normalen» Schulunterricht übergehen können:


Bis auf weiteres Maskentragpflicht an allen Orten des BBZ-Schulgelände.

Begrüssen Sie sich nicht mit Händeschütteln, Umarmen oder Abklatschen.

Niesen oder husten Sie in ein Taschentuch oder in die Armbeuge.

Halten Sie den 1.5 m Abstand auch ausserhalb des Klassenzimmers / auf dem Pausenplatz / auf dem ganzen Schulareal ein.

Waschen Sie sich regelmässig die Hände.

Bei Krankheits-Symptomen oder akuten Atemwegsinfektion mit Fieber und Husten: bleiben Sie zu Hause! Rufen Sie ihren Arzt oder ihre Ärztin an. (Der Unterricht ist zu entschuldigen.)

Kein Teilen von Essen und Getränken.



Eltern wenden sich für schulspezifische Fragen bitte an die BBZ-Ansprechperson zum Corona-Virus,
Herrn Oskar Brütsch:




➥ Link zur schulspezifischen Informationsseite des kantonalen Erziehungsdepartements

➥ Link zur allgemeinen Informationsseite des kantonalen Gesundheitsamts